Startseite Projekte / Berichte

Projekte / Berichte


Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz

Die neuen 5er lernen sich kennen

Am 16.09.2020 war es für die 16 Jungen und Mädchen der Klasse 5b soweit: Der Eintritt in die weiterführende Schule, unserer GMS Wilhelmschule, stand an. Zur zweiten Stunde trafen sich beide 5er-Klassen auf dem Schulhof, um nach einer kurzen Begrüßung durch die Klassenlehrerinnen und der Schulleiterin Frau Schoppe, ihr neues Klassenzimmer zu beziehen. Herzlich wurden sie mit selbstgebastelten Lesezeichen der jetzigen 6. Klässler willkommen geheißen. In den ersten Tagen und Wochen stand vor allem das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt. So machten die SchülerInnen eine Schulralley mit ihrer Klassenlehrerin Frau Müller, erkundeten dabei die beiden Schulgebäude und beantworteten Fragen zu Personen der Schule. Im Kunstunterricht der Co-Klassenlehrerin Frau Hipp durften sie Ich-Plastiken mit individuellen Eigenschaften zur eigenen Person plastisch darstellen. Bei der darauffolgenden Teambuilding-Aufgabe, dem Bau des höchsten Papier-Turms in Gruppen, kamen die SchülerInnen ins Schwitzen und stellten fest, dass es Dinge gibt, die man nur im Team lösen kann. Auch im GTS-Unterricht von Frau Müller konnten sich die SchülerInnen beim Spiele-Projekt annähern. Unterschiedliche Gesellschaftsspiele forderten die Interaktion untereinander spielerisch heraus. Möge die Klassengemeinschaft in nächster Zeit - trotz erschwerter Bedingungen aufgrund der derzeitigen Corona-Situation - noch enger zusammenwachsen.

Hinweis: Die Fotos wurden teilweise vor dem Teil-Lockdown angefertigt, weshalb die SchülerInnen keinen Abstand halten bzw. keine Alltagsmasken tragen.

Begrüßung der Schulanfänger Adventskränze-Aktion